Knechtsteden

Romanische Basilika am Kloster Knechtsteden
Südportal (zwischen 1138 und 1165)
Maßnahme: 1998

Grossbildansicht Großansicht
Vorzustand Detail linke Kapitellzone

Linke Kapitellzone im Vorzustand, deutlich erkennbar sind die aufliegenden schwarzen Krusten.

Grossbildansicht Großansicht
Endzustand Detail linke Kapitellzone

Linke Kapitellzone nach der Restaurierung. Die schwarzen Krusten sind entfernt und weitere konservatorische Maßnahmen wie Randanböschungen und kleinteilige Fugenkittungen wurden ausgeführt.

Grossbildansicht Großansicht
Vor- und Endzustand Detail Ornamentband

Detail eines Ornamentbandes aus Baumberger Kalksandstein. Beispielhaft ist die Krustenreduzierung im Vor- und Endzustand gegenübergestellt.

Grossbildansicht Großansicht
Vorzustand Detail linkes Portalgewände

Linkes Portalgewände mit verstärktem Schadensbild in der unteren Zone.

Grossbildansicht Großansicht
Endzustand Detail linkes Portalgewände

Linkes Portalgewände nach der vollständigen Konservierung.

Grossbildansicht Großansicht mit Legende
Kartierung Verwendete Gesteine

Zu der Maßnahme gehörte auch die Untersuchung und Erkennung der am Portal verwendeten Gesteine.

Grossbildansicht Großansicht mit Legende
Kartierung Schadensphänomene

Ebenso wurden die einzelnen Schadensphänomene grafisch erfasst.