Referenzliste - Stuck, Gips und Abgüsse

Ort Auftraggeber Referenz Ausführungszeit
Jakarta Römer und Pelizaeus-Museum in Hildesheim Kopie einer 4,60 m großen Skulptur aus dem National-Museum in Jakarta, Indonesien
Erstellen einer Negativ-Form und Fertigen eines Abgusses des gesamten Corpus mit Epoxidharz
1995
Lage-Rieste Kath. Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer Pfarr und Wallfahrtskirche St. Johannes der Täufer
Fassungs- und Schadensuntersuchung; Konzeptentwicklung
03.2000 - 04.2000
Meppen Landkreis Emsland Gymnasialkirche
Restaurierung der Stuckdecke des 18. Jahrhunderts
11.2002 - 02.2003
Münster Westfälische Wilhelms-Universität in Münster Restaurierung der 27 überlebensgroßen Gipsfiguen des Olympiatempels
Erstellen einer Negativ-Form und Fertigen eines Abgusses des gesamten Corpus in mineralischem Mörtel
08.1998 - 11.1998
Münster Stadt Münster Coesfelder Kreuz
Erstellen einer Negativ-Form und Fertigen eines Abgusses des gesamten Corpus in mineralischem Mörtel
08.1998 - 11.1998
Steinfurt Grabmal "Priestergräber" mit der Darstellung einer Kreuzigungsgruppe (1866)
Erstellen einer Negativ-Form und Fertigen eines Abgusses des gesamten Corpus in mineralischem Mörtel
09.2004 - 11.2004
Steinfurt Privatbesitz Kommende
Restaurierung der "Kölner Decke"
09.2004 - 11.2004
Vreden Freundeskreis Barockkirche Zwillbrock e.V. in Vreden Erstellen einer Kopie Assistenzfiguren einer Kreuzigungsgruppe
Erstellen einer Negativ-Form und Fertigen eines Abgusses in mineralischem Mörtel; Modellierung eines neuen Corpus in Gips in Anlehnung an Vergleichsobjekte
01.2002 - 09.2002
Wolfenbüttel Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege Kloster zur Ehre Gottes
Stuckdecke des 18. Jahrhunderts
seit 12.2004